Gebraucht

X-34

Yacht Summary

X-34

Kontakt X-Yachts Germany

To discuss your requirements call X-Yachts Germany on +49 (0) 461 4 30 20 99 0 or complete the form below.

Diese X-34 bieten wir im Kundenauftrag zum Kauf an. Der jetzige Eigner ist Ersteigentümer und hat das Schiff liebevoll gepflegt und gewartet.

Standard Specification

DesignerNiels Jeppesen
Rumpflänge10.36 m34'0"
Wasserlinienlänge9.09 m29'10"
Breite (max)3.41 m11'2"
Draft1.90 m6'3"
Ballast - Standard2,200 kg4,850 lbs
Verdrängung - unbeladen5,300 kg11,684 lbs
Engine Power15 kW20 hp
Dieseltank79 ltr21 gal (US)
Wassertank197 ltr52 gal (US)

Standard X-34 brochure

Details

Exterior Details

Hull

  • Rumpf weiss mit drei blauen Wasserlinien
  • Rostfreie Stahlscheuerleiste am Rumpf moniert
  • Komplett Osmose Sanierung des Unterwasserschiffes in März 2021 bei Yachtwerft Wrede incl. neuer Antifouling

Deck

  • Antirutschbelag auf Deck
  • Teak im Cockpit u. Badeplattform

Sail Handling

  • Regattapaket mit Spiausrüstung und Spibaum
  • Fock Inhauler System

Sails

  • GER 6113
  • Segelwerkstatt Stade:
  • Grossegel, Kevlar, durchgehende Segellatten von 2018
  • Genua III, Rollsegel, Kevlarlaminat mit Rollerbatten, Cover Brush UV Schutz, 2019
  • NORTH SAILS:
  • Genua III, 3DL
  • Spi
  • Gennaker
  • Baumkleid

Guard rail / Anchor / Stainless Steel Fittings

  • Ankerkette mit 10m als Vorlauf

Accommodation

Salon

  • Kojensegel für Salonkojen

Vorschiff

  • Vorschiffspolster einteilig

Pantry

  • Teakschneidebrett für Spüle

Systems

Engine

  • YANMAR 3YM20C - 20PS
  • Motorstunden: ca. 1.250 h
  • 2 Flügel Faltpropeller
  • Seewasserfilter
  • Revisionsdeckel für Dieseltank
  • Der Motor wurde jährlich durch fachfirmen gewartet.

Plumbing

  • Fäkalientank
  • Duschbilge Pumpe
  • Dieselheizung mit vier Luftaustritten, neu 2020
  • Dusche im Cockpit
  • 2. Gasflasche

Electrical

  • Zusätzliche 115aH Gelbatterie
  • Autoradio mit Lautsprechern im Salon
  • Cockpit Lautsprecher BOSE

Electronics

  • Raymarine 4 x ST60 Log, Lot, Wind, Grafik
  • Raymarine Autopilot 6002+
  • Raymarine 240E DSC-D UKW Gerät
  • Raymarine e70 Kartenplotter an der Steuersäule

Additional Information

  • Das Schiff wurde jeden Winter in einer Halle gelagert, bis 2013 geheizt
  • Schoten, Strecker, Fallen wurden nach Bedarf getauscht
  • Segelwartung jedes Jahr durch Segelmacher
  • Heissstrop 8 t