Gebrauchtboote

Xc 50

Yacht Summary

View Xc 50 Brochure

Xc 50

Yacht Enquiry or Offer

To discuss your requirements call X-Yachts Germany on +49 (0) 461 4 30 20 99 0 or complete the form below.

Fields marked with an * are required

Yacht im Kundenauftrag zu verkaufen. Top gepflegte Eigneryacht!!

Standard Specification

DesignerX-Yachts Design Team
Rumpflänge14.99 m49'2"
Waterline Length13.51 m44'4"
Breite (max)4.60 m15'1"
Draft2.35 m7'9"
Ballast - Standard7,220 kg15,917 lbs
Verdrängung - unbeladen16,085 kg35,461 lbs
Engine Power74 kW100 hp
Dieseltank600 ltr159 gal (US)
Wassertank800 ltr211 gal (US)

Details

Exterior Details

Hull

  • Rumpfbehandlung mit 3 Lagen Epoxi Primer und 2 Lagen Antifouling

Deck

  • Teakdeck auf Seitendeck, vakuum verklebt, 9 mm
  • Teakdeck auf Kajütdach, vakuum verklebt, 9 mm
  • Cockpitpolster, 6 cm dick, hellgrau, swela 37362, Polster mit Aluschiene gesichert

Sail Handling

  • Elektrische Genua Winschen, Edelstahl, selbstholend, ANDERSEN 68STE montiert (2 Stck.) anstatt manuel Andersen 68ST
  • Elektrische Edelstahl Großschot-Winschen, selbstholend, ANDERSEN 52STE montiert (2 Stck.) anstatt ANDERSEN 52ST
  • Elektrische Edelstahl Fall-Winsch BB, selbstholend, ANDERSEN 46STE montiert (2 Stck.) anstatt ANDERSEN 46ST
  • Selbstwendefockschiene (montiert) mit nach achtern geführten Schoten. Achtung: Diese Option kann nicht zusammen mit der Option "Aluminium Spibaum" gewählt werden!
  • Spiausrüstung

Sails

  • Elvstöm Großsegel, EPEX für Rollbaum mit 5 durchgehenden Latten, 2 Reffs (2015)
  • Elvström Self-tacking jib, EPEX (2015)
  • North Gennakerwith Facnor Furler

Mast & Rigging

  • Rollbaum von "Furlerboom", einschl. Baumdirk, infusionslaminierter GFK Rollbaum mit Kohlefasern Rollspindel, Farbe grau, Baumniederholer mit Gasfeder. Hier empfehlen wir eine Elektrische BB Fallwinsch zu bestellen
  • Zusätzliche Maststufen, angebaut (2 Stck.)
  • Dreifarbenlaterne am Top inkl. Ankerlicht, LED. Achtung: Diese Option ersetzt das Windexlicht
  • Aluminium Spinnakerbaum mit verstellbarem Schlitten am Mast
  • Signalhorn am Mast
  • Stehendes Gut
  • Laufendes Gut
  • Spinnaker Toppnant. Achtung: Wenn Optional Innerforstag bestellt worden ist, kann Toppnant nicht bestellt werden
  • Spinnaker Fall zusätzlich, 12 mm inkl. Stopper, Fallblock und Schäckle

Hatches / Portlights / Ventilation / Sprayhood

  • Feste Scheibe- designed, Aluminium gefaßt mit Sicherheitsglas. Die Sprayhood in hellgrauem Stoff, swela 37362, wird direkt montiert und ersetzt die Standard Sprayhood - Aufpreis
  • Cockpitzelt in hellgrauem Stoff, swela 37362, zur Ergänzung für das Sprayhood um das gesamte Cockpit zu verschließen

Guard rail / Anchor / Stainless Steel Fittings

  • Heckanker - selbstholende Ankerwinsch (1000 W) mit 15 kg Bruce Anker, montiert auf faltbarem Ankerarm incl. 50 m Ankerleine mit Bleivorlauf und Fernbedienung
  • Teakbelegter Edelstahlrahmen um den Bugbeschlag zur Aufnahme des optionalen asymmetrischen Spinnakers
  • Bugleiter aus Edelstahl (vorraussetzt daß der Teakbelegter Edelstahlrahmen gewählt wird)
  • Teak außenborderaufnahme am Heckkorb
  • Davits zur Montage eines Heckdinghis. Achtung: Max. Belastung 150 kg
  • Zweite Ankerwinschfernbedienung mit Kettenzähler und Halterung im Cockpit an Steuerbord hinten montiert

Accommodation

  • Pantry
  • Der Isotherm 85 Ltr. Kühlschrank kann von vorne geöffnet werden, mit ASU Start-up Technologie und Secop/Danfoss Kühlkompressor montiert
  • Der Isotherm SP Kühlschrank kann ersetzt werden durch einen Isotherm Magnum Kühlschrankeinheit mit extra Tiefkühlmöglichkeit
  • Microwelle mit Nirofront. Hinter den achter/Oberschränkentüren im Pantry montiert. (Bemerkung: Nu 220V)
  • Gasdetektor mit Alarm
  • Elektrischer Gaseinschalter mit Sicherheitsventil, kann für Std. Gasinstallation installiert werden
  • Nasszelle & Duscheinrichtung
  • Elektrische Toilette, Quite flush, 12V (regulär Größe), anstatt Standard manuelle Toiletten (kompakt Größe) - Mehrpreis pro Toilette

Systems

Plumbing

  • Eberspächer D10 Heizungsanlage - WASSER System: D10 Hydronic mit 6 Auslässen: Achterkabinen, Salon, Eignerkabine, Eigner Nasszelle: Wird für Kalte Klimas und in Kombination mit Klimaanlage empfohlen
  • Waschmaschine (Babynova 600) montiert im Schrank der vorderste Duschkabine (2012)

Electrical

  • Zusätzliche 12V Steckdosen in den Kabinen
  • Zusätzliche 220V Steckdosen in den Kabinen
  • Galvanisches Isolator Ladegerät (30 Amp Ladekapazität) zur Reduktion von Korrosion

Electronics

  • Raymarine XT70+ Basisausstattung, inkl. 2 x ST70+ Displays über dem Niedergang einschl. Display an der Cockpitcenterkonsole montiert, 1 Speedgeber/Tiefengeber und 1 Windgeber
  • Raymarine Autopilot SPX30 mit Display hinter dem Cockpittisch verbaut
  • Raymarine VHF Ray 240E im Cockpit u. 2. Sation am Naviplatz
  • Raymarine C90W - 9" Multifunktions Kartenplotter in der Centerkonsole im Cockpit eingebaut
  • Raymarine Radome Ray4 km 18"
  • Raymarine C120W am Kartentisch
  • MRD 80 Weather
  • Raymarine Smartcontroller Autopilot
  • Entertainment
  • Multimedia Anlage JVC incl. 1 Satz Lautsprechern, montiert im Salon
  • Bose Cockpitlautsprecher (2 Stck.) angeschlossen an das Multimedia System
  • RR Biscaya antenna mounted, upgrade of Hawk antenna
  • LED Flachbildschirm 32" (SAMSUNG) montiert am Hauptschott im Salon, incl. Antenne im Mast, DVB-T Installation, Montagehalterung am Kartentisch. TV Verbindung zum Multimediasystem. (Bemerkung: Nur 220V)

Thrusters

  • Einziehbarer Bugstrahlruder - Max Power Compact, 24V (5,28 kW), mit Bedienung in SB Niedergang beim Rad oder SB Piedestal Stahlhandgriff (falls Option gewählt wird)
  • Fisher Panda Lichtmaschine 6000i , Aufgerüstetes 230V Wechselstromsystem mit 4 getrennten Stromkreisen und Automatiksicherungen

Additional Information

  • Die Yacht wurde ausschließlich auf der Ostsee privat gesegelt und lag jedes Jahr im Winter in einer Halle und wurde dort gewartet.