Gebraucht

Xp 38

Yacht Summary

  • Manufacturer: X-Yachts
  • Model: Xp 38
  • Build Number: 30
  • Build Year: 2013
  • Lying: Bottighofen, Switzerland
  • Price: €265,000 (excluding EU VAT)
  • Dealer: X-Yachts Switzerland
  • Kontakt: Eugen Munz
  • Phone: +41 (0) 71 680 05 36
  • Email: office@x-yachts.ch
Xp 38

Kontakt X-Yachts Switzerland

To discuss your requirements call X-Yachts Switzerland on +41 (0) 71 680 05 36 or complete the form below.

Xp 38- Version 3-Kabinen, gesegelt auf dem Bodensee. Die Xp 38 wurde stets Service-gepflegt und war saisonal in der Winterlagerhalle.

MwSt-Situation: CH- versteuert

Owner's Comments

This Xp 38 was my proud boat and so it was well kept at our sweet water area Lake Constance. I am looking forward to sail soon my next wonderful X-Yachts.

Standard Specification

DesignerX-Yachts Design Team
Rumpflänge11.58 m38'0"
Wasserlinienlänge10.36 m34'0"
Breite (max)3.70 m12'2"
Draft2.10 m6'11"
Ballast - Standard2,760 kg6,085 lbs
Verdrängung - unbeladen6,775 kg14,936 lbs
Engine Power22 kW29 hp
Dieseltank150 ltr40 gal (US)
Wassertank260 ltr69 gal (US)

Standard Xp 38 brochure

Details

Exterior Details

Hull

  • white hull with darkblue X-Yachts lines.
  • Mille NCT coating in white

Deck

  • Teakholz 9mm massiv auf Laufdeck verlegt und mit Vakuum verklebt
  • Teakholz 9mm massiv auf zentralem Deckhouse verlegt und mit Vakuum verklebt
  • Teakholz 9mm massiv in gesamten Cockpit
  • Teakholz Cockpittisch mit 2Stk. Aluminiumrohre, Tisch in Cockpitboden eingelassen, Fussraster im Cockpit ist Standard
  • Instrumenten-Garage bei Niedergang für Marineelektronik

Sail Handling

  • HARKEN Fallenwinsch elektrisch an Backbord, selbstholend
  • Segel handling Pack 2 bestehend aus: Gennaker-Ausstattung plus zusätzlich Code one- Ausstattung wie folgt:
  • Fock Innenbarber incl. 2 Umlenker, Orbit-Blocks, Mastbasis Verteiler, Chromstahlscheuerschutz an Kante
  • Fock/Genua Aussenbarber

Sails

  • Baumpersenning in lichtgrau, Canvas mit Bootsname aufgedruckt.
  • Segel von VM-sails:
  • Grosssegel: 50.5m2, Foliensege mit Latten horizontal, Jg 2013
  • Rollfock 36.7m2, Foliensegel mit vertikalen Latten, Jg. 2013
  • Code one, 78m2, Jg. 2022
  • Gennaker, 148,3m2, Jg. 2013
  • Fendermatten in grau mit Logo

Mast & Rigging

  • Schiene am Mast für Spibaum verstellbar vorhanden, zusätzliches Falls als Spibaumhochholer
  • Carbon Bugspriet, für Gennaker & Code-0 Vorsegel, koppelbar mit demont. Ankerrollergalgen, weiss
  • Carbon Mast, Carbon Boxrule Grossbaum, Southern-Spars, mit Schiene auf Carbon, Auslässe für Code-0, Topfall etc.
  • Lazy Jacks an Mastsalinge und Baum montiert, lose
  • Deckstrahler kombiniert mit Dampferlicht LED-Version
  • Topfall zusätzlich, geführt über Führung im Top, inkl. zusätzlichem Stopper u. Umlenker auf Deck

Hatches / Portlights / Ventilation / Sprayhood

  • Sprayhood in lichtgrauem canvas, inkl. Chromstahlgestänge für einfaches Montieren
  • Chromstahlhandläufe beidseits auf dem Deckhouse montiert

Guard rail / Anchor / Stainless Steel Fittings

  • Ankerwinsch elektrisch, 1000W 12V auf Deck, mit 25mx8mm galvanisierter Kette
  • Chromstahl Anker mit 15kg, anstelle Feuerverzinkt mit 13kg

Accommodation

Pantry

  • Kühlbox mit Kühlkompressor, ASU-Schaltautomatik als Toploader
  • zus. Kühlschrank mit 65ltr Fassungsvermögen, inkl. Eisfach, Frontöffnend und mit ASU start-up technology
  • Gasinstallation mit 2-Flammen Kocher und Backofen
  • Elektrischer Gasfernschalter
  • Teak-Fussboden in Nasszelle
  • Holz-Frontpaneelen an Salon-Sofa-Bank

Upholstery

  • LED-Hintergrundbeleuchtung unterhalb der Polstersitzfläche für indirekte Bodenbeleuchtung
  • Rohrkojen in beiden Achterkabinen, höhenverstellbar
  • Alcantara auf Sitzflächen im Salon, Chic-grey

Systems

Engine

  • 39HP Motor anstelle 29HP mit entsprechender Anpassung für Propeller
  • 107,9 Motorenstunden

Plumbing

  • Seewasser Deckwaschpumpe, im Ankerkasten montiert, mit Schlauch und Brause
  • Dieselheizung Eberspächer D5 mit 4 Auslässen, Salon, Kojen etc.
  • Toilette elektrisch mit Fäkalientank und Decksabsaugung
  • Grauwasser-Tankanlage mit 88L-Tank im Bug, E-Pumpen f. Waschbecken u. Dusche, Absaugung u. Entlüftung

Electrical

  • 220V Steckdose im Innenbereich zusätzlich, 1x in Toilette, 1x in Pantry
  • 12V Steckdose, Chromstahlversion, wasserdicht, für Aussenmontage im Cockpit
  • Battery Monitor BTM III
  • Super-B 210Ah Lithium-Ionen Lifepo4 Batteriesystem mit Buck-boost an Verbrauchersystem, Jg. 2020
  • Starterbatterie neu, Jg. 2022

Electronics

  • BOSE Musikboxen im Cockpit montiert, wasserfeste Version, verbunden mit Multimediasystem
  • Elektronik B&G h300 System komplett vernetzt
  • System bestehend aus:
  • Windgeber Vertikal Carbon mit Mastfuss im Top und 3x 20/20 Maxidisplay am Mast mit Masthalter
  • Autopilot ACP-1 Kurscomputer, mit Bedienungseinheit GPD an Steuerbord in schräger Fläche montiert, Lineardrive, Sockel
  • GFD-Multifunktionsdisplay an Backbord in schräger Fläche montiert, gekoppelt mit System.
  • h3000 Prozessor als Hauptrechner für ges. B&G Anlage, inkl. Verkabelung, Multijoyner, Vorbereitung f. Plotter, AT-10
  • Remote Vision Handfunkfernbedieung, gekoppelt mit Autopilot und restlichem System
  • Ruderquadrantenplatte für Aufnahme v. Pumpe und Ruderlagegeber
  • Multimedia:
  • Alpine Multimedia Musiksystem inkl. Fernbedienung
  • 12 V Steckdose in allen Kabinen zusätzlich für Aufladung Mobilphone etc.