Brokerage - Demo Boat

Xp 44

Yacht Summary

Xp 44

Sold

Kontakt X-Yachts Germany

To discuss your requirements call X-Yachts Germany on +49 (0) 461 4 30 20 99 0 or complete the form below.

Diese Xp 44 steht in unser Ausstellungshalle in Haderslev / DK. Das Schiff war bisher nie im Wasser und wurde nur für Messen genutzt.

 

Nordic Eiche Funier - Innenausstattung, furniert auf Marineholz mit Laminat Teak Fussboden

Standard Specification

DesignerX-Yachts Design Team
Rumpflänge13.29 m43'7"
Wasserlinienlänge11.89 m39'0"
Breite (max)4.07 m13'4"
Draft2.30 m7'7"
Ballast - Standard3,850 kg8,488 lbs
Verdrängung - unbeladen8,650 kg19,070 lbs
Engine Power30 kW41 hp
Dieseltank200 ltr53 gal (US)
Wassertank350 ltr92 gal (US)

Standard Xp 44 brochure

Details

Exterior Details

Hull

  • Carbon Kiel Struktur und Rahmen im Rumpf zur sicheren Aufnahme aller Kräfte von Rigg, Mast und Kiel.
  • Rumpffarbe weiss RAL 9010 mit drei pastell blauen Wasserlinien RAL 5024
  • Flach eingelassene Seeventile, reduzieren die Reibung und sorgen für noch mehr Speed
  • Unterwasserschiff behandle mit drei Schichten Epoxy Primer und zwei Lagen weissem Antifouling HEMPEL Mille NCT

Deck

  • Flexiteak mit grauen Fugen im Cockpit auf den Bänken und dem Boden
  • GFK Instrumentenkonsole über dem Niedergang

Sail Handling

  • Genuawinschen - 2 x Harken Performa 60.2 STP 3-Gang, selbstholend, auf Süllrand
  • Großschotwinschen - 2 x Harken Performa 46.2 STP 2-Gang, selbstholend, auf Süllrand
  • Großschotwinschen Upgrade - 2 x Harken Performa 50.2 STP 2-Gang, selbstholend, auf Süllrand - Aufpreis
  • Fallwinschen - 2 x Harken Performa 46.2 STP 2-Gang, selbstholend, auf dem Kajütdach
  • Elektr. BB Fallwinsch - 1 x Harken Performa 46.2 STEPH anstatt manuel 46.2STP - Aufpreis
  • X-Yachts Grossschot-System - beidseitig unter Deck nach achtern geführt bis zu Grossschotwinschen direkt vor dem Steuerstand
  • Im Cockpitboden eingelassener Grossschot-Traveller-Car inkl. mehrfach untersetzter Trimmleine zu beiden Seiten des Cockpit geführt
  • Genuaschlitten - verstellbar aus Cockpit mit 16:1 Untersetzung
  • Edelstahl Halteauge am Bug - für Gennaker oder Code 0
  • "Segelhandling Paket 2 bestehend aus (Bitte bemerken: Nur Paket 1 oder 2 wählen):
  • 1. Spiausrüstung mit 2 Spectraschoten, 2 Spectra Achterholer inkl. Wichard Pad Eyes, 2 Fussblöcke, 2 Leitaugen für Achterholer an Deck, 4 Wichard Schot Schäkel, 4 Curryklemmen zum ""parken"" der Schoten, Kombi Niederholersystem und Tak Leine mit Blöcken und Abklemmer (Der Spibaum muss extra gewählt werden, siehe Menüpunkt Mast)
  • 2. Genua Schot Inhauler System (10:1) incl. 2 Pad Eyes, 2 Antal Inhauler Ringen, 1 HL Fussblock, 1 Mastfuss Umsteller, 2 Abklemmer inkl. Schutzleisten aus rostfreiem Stahl
  • 3. Wichard Padeyes für Barberhauler der Genua (2 Stck.)"
  • Grand Prix Race Option:
  • Grand Prix Race Barberholer System, incl. 2 Barberholer Snach Blöcke, 2 drehbare Blöcke, 2 Padeyes, 2 Umstellblöcke, 2 Abklemmer, Schutzleisten
  • Bündig eingelassene Deckluken - rahmenlos auf Deckhouse, Vordeck und beim Niedergang
  • Sprayhoodgarage - selbstlenzend im Deckhouse eingelassen, für optionale Sprayhood, bündig verstaubar

Mast & Rigging

  • "Fraktionales 2-Saling Rigg
  • Silber-Eloxierter Mast
  • Unterbrochene Wanten aus gewaltztem Stahl (Rod) mit Wantspanner
  • Edelstahl Vorstagsplatte
  • Edesltahl Fixierung für Wanten, verbunden mit Schott
  • Zentrales Achterstag mit manueller Hydraulikpumpe zum spannen"
  • Maststufen - 2 x Maststufen, montiert
  • Lazy Jacks - montiert am Mast und Baum, incl. Leinen und Klemmen
  • Kombiniertes Decks- Motorlicht LED
  • Rollanlage "Profurl" - mit Trommel unter Deck, Leinenbedienung ins Cockpit geführt für einfache Handhabung
  • Geteilte Rod-Wanten mit Spannschrauben inkl. Wantenpüttige und Rod für V1 & D1 Wanten
  • Zentrales Achterstag - mit manueller Hydraulikpumpe zum spannen
  • Fallen in Dyneema SK78, mit geringerer Dehnung als Polyester

Keel

  • Standard Kiel - 2.3m 'T' Kiel mit antiminion gehärteter T-Bombe verbolzt und verklebt an Finne für höche belastbarkeit, extra tiefer Schwerpunkt für komfortables segelverhalten. Der Kiel ist komplett eingepackt in 3 Lagen CSM E-glass mit Epoxy für Schutz, perfekte Symetrie und maximum "lift" für hohes segeln am Wind. Der Kiel ist sicher verbolzt an den strukturellen Kielrahmen mit Edelstahlbolzen für maximale Sicherheit und integriertem Hebeauge für das Kranen der Yacht

Guard rail / Anchor / Stainless Steel Fittings

  • Elektrische Ankerwinsch - mit 25 m x 8 mm kalibrierter galvaniserter Kette
  • Anker 17 kg Bruce aus galvanisiertem Stahl
  • Faltbare Klampen - 4 x Klampen
  • Faltbare Springklampen Mittschiffs - 2 x Springklampen mittschiffs
  • Carbon Bugsprit weiss lackiert - mehrfach lackierter Bugsprit hergestellt zur Befestigung von Gennaker

Accommodation

Pantry

  • GFK Weisse Abdeckungstopplatte - in Pantry
  • Kühlbox - 130ltr Volumen, 100m Isolation und Seewassergekühlter Secom Kompressor & Isotherm Kältespeicherplatte
  • Kühlschrank - 65 ltr. mit Eisfach, von vorne zu öffnen, ASU Start-Up Technologie. Unter dem Waschbecken installiert
  • ENO 2 Flammig Ofen - Kardanisch aufgehängter Gasofen, ENO, 2 flammig mit Ofen

Achterkammer

  • Seekojen 2 x montiert an Freibord der beiden Achterkojen (1 in jeder Achterkabine)

Eignerkammer

  • Freibordregale über der Koje (BB & SB) in der Eignerkammer

Systems

Engine

  • Yanmar 57 PS - Yanmar 4JH57 (42 kW) Dieselmotor mit Common-Rail Technologie
  • 3 Blatt Faltpropeller - Flex-O-Fold 3 Blatt Faltpropeller 18" für 57 PS Motor - Aufpreis
  • Dieseltank - Aluminium 200 ltr, zentral montiert unter den Bodenbrettern im Salon für optimalen Gewichtstrimm

Plumbing

  • Frischwassertank, 340 Ltr., Druckwassersystem mit heiss/kalt, unter den Bodenbrettern im Salon, Heckdusche im achter Cockpit
  • Fäkalientank - 55 ltr. Spez. Kunststofftank je Toilette, zu entleeren via Deckauslass od. Seeventil (2 Satz)
  • Heisswasserboiler - 30 ltr. Volumen, montiert im Motorenraum, beheizt über Landstrom und via 2. Kreislauf des Motors

Electrical

  • 12V doppelt USB Steckdose - 4 Stck. Montiert: 1 am Kartentisch, 1 in jeder Kabine (3)
  • 220V Steckdosen - 3 Stck. montiert: 1 in jeder Kabine - Eignerkabine (1) und Achterkabinen (2) - Bemerkung: 2 x 220V Steckdosen sind Standard - 1 am Kartentisch, 1 in der SB Achterkabine
  • Landstromanschluss - 50A Batterie-Ladegerät & 2x 12V 110ah Batterien, separate Motorenbatterie
  • Zusätzliche 110 AH Gel Batterie sicher montiert (max. 1 Stück). Falls elektrische Genua oder Großschotwinschen oder Bugstrahlruder bestellt wird, ist die Batteriebank autom. um diese Batterie erweitert

Electronics

  • Electronic B&G
  • B&G Pack I (H5000 )
  • 2 x H5000 Graphic display mounted at garage above sliding hatch,
  • 1 x ZG 100 GPS Antenna
  • 1 x H5000 Hydra main processor
  • 1 x Combined Speed transducer & depth transducer
  • 1 x Wind 810 mm vertical carbon MHU transducer
  • 1 x Go Free Wifi wireless module integrated with B&G electronics system
  • 1 x Service port for updates (at nav station)
  • 1 x Network expansion port. Note: When choosing more than one plotter/radar, a network expansion port must be added
  • Autopilot - H5000 pack:
  • 1 x H5000 Autopilot controller pack incl. H5000 pilot key pad - 12 V with Precision 9 rate compass and RAM T2 connected to B&G system
  • 1 x Shakespear VHF antenna for VHF & FM, cable Aircell7, Pom mast isolation mounted in mast head. Note: Windex is mounted separately
  • Multimedia Anlage - Fusion Apollo MS-RA770 AM/FM/VHF/Apple AirPlay/Ipone/Ipod/USB SiriusXM-Ready (nur in den USA) montiert im Salon bei der Navigationsecke. 1 Satz Fusion 4" Lautsprechern, 2-zeitig 120W schwarzen Lautsprechern (2 Stck.), montiert im Salon
  • Fusion Cockpitlautsprecher - montiert im Cockpit, angeschlossen an das System (2 Stck.)