Brokerage

Xc 45

Yacht Summary

View Xc 45 Brochure

Xc 45

Yacht Enquiry or Offer

To discuss your requirements call X-Yachts Germany on +49 (0) 461 4 30 20 99 0 or complete the form below.

Fields marked with an * are required

1A gepflegte Eigneryacht im beste Zustand.

Nur ca. 5000 sm Gesamt, ca. 400 h Motor

Standard Specification

DesignerX-Yachts Design Team
Hull Length13.86 m45'6"
Waterline Length12.76 m41'10"
Beam (max)4.32 m14'2"
Draft2.20 m7'3"
Ballast - Std5,965 kg13,151 lbs
Displacement - Light13,220 kg29,145 lbs
Engine Power55 kW75 hp
Fuel Tank - Std440 ltr116 gal (US)
Water Tank - Std615 ltr162 gal (US)

Details

Exterior Details

Hull

  • Weisser Rumpf mit drei grauen Wasserlinien

Deck

  • Cockpitpolster 6 cm dick, dunkelgrau mit Druckknöpfen zum fixieren
  • Bimini

Sail Handling

  • Asymmetrische Spinnaker Ausrüstung (Gennaker) mit 2 Spectra Schoten, 2 Ronstan Spinnaker Blöcken, 2 Ronstan Klemmen und 2 Wichardschäkeln
  • Elektrische Genua Winschen, Edelstahl, selbstholend, ANDERSEN 58STE, montiert (2 Stck.)
  • Elektrische Edelstahl Großschot-Winschen, selbstholend, ANDERSEN 46ST (montiert)
  • Elektrische Edelstahl Fall-Winsch, selbstholend, ANDERSEN 46ST (montiert)
  • Selbstwendefockslchiene (angebaut) mit nach achern geführter Schot (1 Stck.) (Diese Option kann nicht in Verbindung mit der Aluminium Spibaum Option gewählt werden)
  • RECKMANN RS2000-30 anstatt Profurl Rollanlage, Aufpreis

Sails

  • Grosssegel (Dyneema SRP Sandwich 75, T-Cut) mit 5 durchgehenden Segellatten, 2 Reffs für Rollbaum
  • Selbstwendefock, 94%, Spectra S295TX mit Liek-UV-Schutz (Die Schiene muss extra bestellt werden)
  • Easy G2 Gennaker; Material: Norlon 150
  • Gennakerbergeschlauch für leichtes Setzen und Bergen

Mast & Rigging

  • Grossbaum mit Großsegel Rolleinrichtung, farblich mit dem Mast abgestimmt, aufwendig gearbeitet, Baumniederholer (stoßgedämpft). Hier wird eine elektrische Großfallwinsch unbedingt empfohlen.
  • Dreifarbenlaterne am Top inkl. Ankerlicht

Guard rail / Anchor / Stainless Steel Fittings

  • Heckanker - mit selbstholender Ankerwinsch (1000W) mit 15kg Bruce Anker, montiert an einem ausfahrbaren Ankerarm mit 50 m Ankerleine, inkl. Fernbedienung
  • A.Frame, Teakbelegter Edelstahlrahmen um den Bugbeschlag zur Aufnahme des optionalen asymmetrischen Spinnakers
  • Bugleiter aus Edelstahl
  • Außenborderaufnahme am Heckkorb
  • Davits zur Montage eines Heckdinghis

Accommodation

Pantry

  • Ein optionaler Isotherm (85 Ltr) Kühlschrank mit Danfoss Kompressor Technology kann zusätzlich eingebaut werden.
  • Eine Microwelle mit Edelstahlfront von ENO

Systems

Plumbing

  • Vorbereitung der Klimaanlage für die Hauptkabine und Eignerkabine (Schläuche verlegen und Auslässe einbauen)
  • Eberspächer D5 Heizungsanlage mit 6 Auslässen
  • Elekt. Toilette, JABSCO quiet flush, 12V (kompakt. Größe), anstatt Standard

Electrical

  • Zusätzliche 12 V Steckdosen in den Kabinen
  • Zusätzliche 220 V Steckdosen in den Kabinen
  • Zusätzliche 12 V Edelstahl Steckdosen im Cockpit

Electronics

  • Raymarine ST70+ Basisaustattung, inkl. 2 graphische Anzeigen an Hauptsäule, 1 Loggeber, 1 Lotgeber, 1 Windgeber
  • Raymarine Autopilot SPX30mit 24 V S3G, im Quardranten verbaut und mit dem Kontrollkonsole hinter dem Cockpittisch verbaut
  • Raymarine VHF Ray 240E im Cockpit
  • Raymarine C90W Kartenplotter in der Centerkonsole im Cockpit eingebaut. GPS Antenne ist integriert
  • Entertainment
  • JVC Multimedia Center, CD/DVD/MP3/USB stick in der Hauptkajüte in der Nähe der Naviecke eingebaut. JVC- Lautsprechersystem (2 Stück) im Salon montiert
  • Bose Cockpit Lautsprecher (2 Stck)
  • JVC Flachbildschirm TV 19” in der Hauptkabine mit Mastantenne, verbunden mit dem Multimediasystem
  • Raymarine Radome 45 cm-4 kW auf 1ster Saling mit Raymarine E80 Kartenplotter verbunden
  • AIS

Thrusters

  • Fisher Panda Lichtmaschine 4000 i (4 kW) hinter der Maschine, Sicherungskasten auf 32 Amp. aufgerüstet, Betrieb der Klimaanlagen über Landstrom, Aufgerüstetes 230 V Wechselstromsystem mit 4 getrennten Stromkreisen und Automatiksicherungen
  • Drei 230V Steckdosen im Navigationsbereich, Pantry und Eignerkabine
  • Max Power, einziehbarer Bugbeschlag, Compact Retract 24 V/85 kg

Additional Information

  • Baumpersenning, Farbe weiss für Rollbaum
  • Dingi mit Motor
  • Rettungsinsel
  • Polyester Heißstropp und extra Hochlast-Schäkel (das Heißauge am Kielrahmen ist standardmäßig angebracht)