Brokerage

X5⁶

Yacht Summary

  • Manufacturer: X-Yachts
  • Model: X5⁶
  • Build Number: 15
  • Build Year: 2024
  • Lying: Haderslev, Denmark
  • Price: Price on application.
  • Dealer: X-Yachts Switzerland
  • Contact: Eugen Munz
  • Phone: +41 (0) 71 680 05 36
  • Email: office@x-yachts.ch
X5⁶

be the first owner

New built X5.6 available for sailing. The X5.6 no 15 with lightgrey hull and black grey X-Yachts lines. Great project work done with many of improoved layouts and combined systems. Harmonious and yet fresh design.

Standard Specification

DesignerX-Yachts Design Team
Hull Length16.58 m54'5"
Waterline Length14.94 m49'0"
Beam (max)4.89 m16'1"
Draft2.90 m9'6"
Ballast - Std7,200 kg15,873 lbs
Displacement - Light18,800 kg41,447 lbs
Engine Power81 kW110 hp
Fuel Tank - Std550 ltr145 gal (US)
Water Tank - Std537 ltr142 gal (US)

Standard X5⁶ brochure

Details

Exterior Details

Hull

  • KIEL STRUKTUR - Feuer verzinkter Stahlrahmen für höchste Festigkeit u. Sicherheit incl. integrierter, zentraler Hebevorrichttung für die
  • gesamte Yacht
  • Eingelassene Rumpfdurchlässe für ein perfektes sauberes Unterwasserschiff sowie Reduktion der metallenen Oberflächen und
  • Widerstand
  • Hecktür / Badeplattform - Die Plattform wird elektrisch über zwei Antriebe bedient, integriert ist eine Befestigung für eine angehängte
  • Badeleiter mit Teakholz-Stufen und einer automatischen Ausziehleiter mit Teakholz-Stufen.
  • Große Rumpf Fenster in grau getönt, laminiert, vor gespanntem Glas
  • Dinghy GFK Boden in RIB Garage - mit Inspektionsluke für unteres Ruderlager
  • Unterwasseranstrich - u. Grundierung: 3 x Epoxygrundierung/2 x Antifouling, dunkelgrau Hempel Mille NCT
  • Grundierungsbeschichtung mit 2x Extralagen als zusätzliche Dampfsperre
  • Rostfreie Stahlscheuerleiste

Deck

  • LED Navigationslicht von "Lopolight" montiert am Bug und Heckkorb
  • Teak auf Sitzflächen und Cockpitboden - vakuum-verklebt, 9 mm massiv mit schwarzer Fuge
  • Teak auf Seitendeck und auf Kajütdach
  • Cockpittisch, fest montiert - mit faltbaren Teakklappen inkl. 2 rostfreien Stahlbeinen und mit gekühlter GFK Box mit Kompressor und
  • Kühlelement für Flaschen
  • Cockpitboden Teak Fussstuetzen für Großsegel Trimmer vor den Steuersäulen nahe der Winschen.
  • Cockpitpolster in Stoff - 6 cm dick mit Aluschiene gesichert, identische Farbe wie Sprayhood in Dunkelgrau
  • Ruder und Steuersäule:
  • Compositsteuerräder - 2 x Carbonoptik, schwarz lackiert, anstelle Standard
  • Instrumententräger am Rad:
  • Extra große Mont: 2 x Instrumententräger mit seitlich und darüber liegendem Handgriff aus rostfreiem Stahl
  • GFK Box für Instrumente - über Niedergang

Sail Handling

  • Selbstwendefockschiene im Deck eingelassen - am Vordeck, gebogene 42 mm Schiene und Traveller mit Toulon Kugellagern, mit einer nach
  • achtern geführten Schot
  • X-Yachts Großschot-System - beidseitig unter Deck nach achtern geführt bis zu Großschotwinschen direkt vor dem Steuerstand
  • Schoten/Leinen/Fallwinschen (- 2 x Harken Performa 70.2 STP 2-Gang, selbstholend, im Cockpit beim Steuerstand
  • montiert. 1x für äussere Winschen und 1x für innere Winschen.
  • Andersen Winchen Paket ( Elektrisch) 4 x Andersen 72 STE Full stainless 2 Gang mit Andersen rostfreien Bedienknoepfen anstelle
  • standard Harken manual Winschen (4 x Harken 70.2 ST Performa)
  • Segelhandling Paket 2:
  • 1. Gennaker Ausrüstung incl. 2 Spectraschoten, 2 Gennaker Blöcken, 2 Curryklemmen zum "Parken" der Gennakerschoten, 2 Wichard
  • Schäkel inkl. 1:1 Tack Leine und Tack Block ins Cockpit geführt, inkl. Code-0 Fall,
  • Stehendes Gut:
  • Rollanlage mit Trommel unter Deck, Leinenbedienung ins Cockpit geführt für einfache Handhabung
  • Unterbrochenes Rodrigg mit Edelstahlpüttingen inkl. Racingwantschrauben
  • Hydraulischer Backstag Zylinder bedient über Harken manuelle 2-Gang Pumpstation an Backbord beim Steuermann
  • Elektrische Vorstag Rollanlage , Selden Furlex 405 TDE - 24V upgrade anstelle standard Seleden Furlex 404 mit push button Kontrolle
  • vom Steuerstand
  • Vorbereitung für demontierbares Kutterstag, Püttinge an Deck sowie Vorbereitung Mast,
  • Code Zero Reckmann Furler elektrisch, Schneckengetriebe montiert im Bug unter Deck mit Bedienschalter
  • am Steuerstand; Bug strukturell verstärkt
  • laufendes Gut:
  • Fallen in Dyneema SK78
  • Code-0 Dopellfall mit Abklemmer, Umlenkrollen, Chammer

Sails

  • UK-Sails Performance-Design mit Details für Cruising:
  • UK-Sailmakers Rollgrosssegel Main-5, Titanium Carbon, grau mit black finish, 2-seitig TFT, Fläche ca. 93m2 /overhead leach-Line,
  • UK-Sailmakers Selbstwende-Fock Titanium Carbon vertikale Latten, UV-Film im Achterliek klarlackiert, Foam-Luff, 2-seitig TFT, Fläche ca.
  • 61m2,
  • UK-Sailmakers Asymetrischer Spi (Gennaker A2 Cruising) inkl. Bergeschlauch, Farbwahl entsprechend individuelle Farbwahl ca. 260m2

Mast & Rigging

  • Fraktionales 3-Saling Rigg
  • Silber-Eloxierter Mast und Box
  • Unterbrochene Wanten aus gewaltztem Stahl (Rod) mit Wantspanner
  • Edelstahl Vorstagsplatte
  • Edesltahl Aufnahmen für Wanten, verbunden mit Schott
  • Geteiltes Achterstag mit zentraler Harken Hydraulik Pumpstation zum Spannen
  • V-Rollbaum, von Furlerboom T35 inkl. baum Lift, mit Kohlefasern Rollspindel, Kicker mit Gasfeder, Baum Cockpitlicht Casolux Max
  • rot/weißes Licht. Großschot ins Cockpit geführt.
  • E-Drive für Furlerboom, RECKMANN-Rollspindel in dickerem Carbon 125x140 mit E-Drive Antrieb, Schaltungsbox mit Programmierung
  • für Sensoren, Gleichschaltung mit Fallenwinsch, Lümmelbeschlag am Mast vergrössert für E-Rollbaum, Oeffnung für Leine bei Notaus der
  • Elektrik kann Baum via Leinenführung bedient werden, verstärkter Baum, Verkabelung mit Schutzschalter
  • Hydraulic handling package upgrade - Electrical Harken system for vang and backstay with manual back up:
  • 1. Harken 2 speed pump station with multi function:
  • 2. Hydraulic vang
  • 3. Harken hydraulic backstay cylinders
  • Integrierte Baumpersenning in V-Furlerboom T-35 mit schwarzem Canvas
  • LED Positionslichter von Lopolight
  • LED Motorlicht

Keel

  • Standard Kiel - 2.90 m 'T'-kiel mit spezial gehärteter T-Bleibombe. Verbolzt und verklebt an der gusseisernden Kielfinne für höchste
  • Belastbarkeit, extra tiefer Schwerpunkt für komfortables Segelverhalten. Der Kiel ist komplett eingepackt in 3 Lagen CSM E-Glass mit
  • Epoxy zum Schutz. Garantiert perfekte Symetrie / Kielform und er sorgt für ein Maximum an Kreuzeigenschaften. Der Kiel ist vielfach
  • verbolzt an dem strukturellen Kielrahmen mit Edelstahlbolzen, was für maximale Sicherheit sorgt.

Hatches / Portlights / Ventilation / Sprayhood

  • Bündig eingelassene Deckluken - Auf dem Vorderdeck, Kajütedach und beim Niedergang
  • Sprayhoodgarage - selbstlenzend im Deckhouse eingelassen, für optionale Sprayhood, bündig verstaubar
  • Sprayhood in Textil - Gestänge aus rostfreiem Stahl mit Haltegriffen, dunkelgrau
  • Bimini für den Steuerstand mit Gestänge aus rostfreiem Stahl.
  • Bimini für das vordere Cockpit mit Gestänge aus rostfreiem Stahl

Guard rail / Anchor / Stainless Steel Fittings

  • Durchstiege im Seezaun
  • Elektrische Ankerwinsch - 2000W 24V mit 50 m x 10 mm kalibrierter, galvanisierter Kette
  • Anker rostfreier Stahl - 40 kg Delta Anker aus rostfreiem Stahl anstatt 32 kg Delta aus galvanisiertem Stahl
  • Aufrüstung der Ankerkette auf 75 m x 10 mm kalibriertem, rostfreiem Stahl
  • Zweite Ankerwinschbedienung mit Kettenzähler - (Quick) an Stb. beim Steuerstand montiert im Cockpit
  • Upgrade Ankerremot im Bug mit Display und Kettenzähler gekoppelt mit Remote im Cockpit
  • Springklampen 2 x aus rostfreiem Stahl, Mittschiffs
  • Mooring Winsch Harken CLR 600 (Bug) mit Chrome top, 24V, montiert auf Vordeck
  • Bugsprit lackiert - mehrfach lackierten Bugsprit hergestellt zur Befestigung des Gennakers
  • Bugleiter - aus rostfreiem Stahl
  • Leiter für Seitendurchstieg - aus rostfreiem Stahl, Stufen mit Teakbelag, zwei Halterungen im Deck, Erleichtern das Boarden von RIB
  • und Schwimmsteg
  • Hebevorrichtung für Beiboot Heckgarage - mechanisch/elektrisch bedienbarer Hebearmvorrichtung, um das Beiboot einfach und bequem
  • ins Wasser zu lassen. Max.130 Kg. Beiboot incklusiv Außenborder.
  • Cockpit Backskisten Stauraum Kit - Konvertiert Rettungsinsel Stauplatz zur Backskiste und zurück je nach Bedarf
  • Zentraler Heckkorbsitz mit Teak Sitzfläche und Rückenlehne und darunterliegendem Stauplatz für eine Rettungsinsel

Accommodation

Interior

  • Nordic Eiche Funier - Möbel-Holzoberflächen in Nordic Eiche mit Teakimitat Bodenbrettern
  • Mit weissen Oberflächen-Panelen am Hautpschott im Salon
  • Alcantara im Salon & Kartentischsitz
  • Ocean Air Jalousinen für Salon und Achterkammern - Ocean Air Skyscreen Jalousien incl. Fliegengitter und Verdunklung für Skylights
  • Ocean Air Jalousinen für die Fenster im Salon und Eigener Kabine

Owners cabin

  • Center Doppelbett - Grosses Doppelbett mit darunter liegendem 2 Schubladen. Das Doppelbett lässt sich am hinteren Ende anheben durch installierte Gasdruckfedern und ermöglicht so den einfachen Zugriff aus das Staufach. Ablagen sind neben dem Bett und ein Bücherbord am Hauptschott integriert.
  • Freibord offene Ablagefächer
  • Federkern Matratze
  • Freibordschränke über der Koje (BB & SB)
  • Bugkabine Sektion mit Doppelschrank und Beaty-Table
  • Tecma Elektrische Toilette

Salon

  • Kartentisch: Nach vorn ausgerichteter Navitisch - mit sehr viel Platz und Schubladen für Kartenmaterial, incl. längsseitigem Schrank für Elektronik
  • Langes Sofa an STB Seite im Salon mit Rückenlehne
  • Salon- Esstisch mit längsgehendem X-Shaped Furnier
  • Wandelbare Doppelsitzbank in einen "Kaffeetisch" - zwei Sitze mit Kissen, die unterhalb gelagert werden, wenn der "Kaffeetisch" mit Lederauflage und Holzrand benutzt wird .
  • Niedergang - Der Niedergang besteht aus unbehandelten Teakstufen. Holzlaminierte Handläufe sind seitlich am Niedergang und am Decksaufbau angebaut.
  • Schränke im Salon an Freibord montiert mit nach unten zu öffnenden Türen
  • Handläufe in laminiertem Eichenholz und Edelstahl im Salon an beiden Seiten des Aufbaus
  • Rückenlehnenpolster: Rückenkissen entlang des Hauptschotts und der Küchenfront des Sofas

LED Beleuchtung

  • Komplette Beleuchtung in LED im Interior
  • LED Ambiente Licht - LED Lichtleisten im Salon mit Dimmer und Dimmer an allen 3 topdownlight Lichtgruppen
  • LED Ambiente Licht - dimmbare LED Lichtleisten im Salon hinter den Vinylabdeckungen auf jeder Freibordseite (Eigner und Achterkabinen)
  • LED Cockpit Licht - weisses LED montiert über dem Cockpitfussboden
  • Rotes LED Nachtlicht für ein komfortables Sehen in der Nacht- im Salon und in Kabine

Achterkabine

  • Geteiltes Doppelbett in beiden Achterkabinen - zwei einzelne Kojen, inklusive Polster und Holzunterlage für geteiltes. So können die einzelnen Kojen wieder leicht zu einem grossen Doppelbett verwandelt werden.
  • Freibord Fächer - montiert in beiden Achterkabinen

Pantry

  • Weisse Corian Arbeitsplatte in Pantry
  • Kühlbox 150 ltr von oben aus zu öffnen. Mit Lagerungs System - Plexiglas box - System für eine effizientere Nutzung und Zugang zur Kühlbox
  • Kühlschrank - 130 ltr., von vorne zu öffnen
  • Vitrifrigo Freezer/Fridge upgrade mit Thermostat
  • GN Espace Ocean Chef 3 - elektrischer Ofen und Herd
  • DeLonghi Magnifica Espresso Maschine angeschlossen im Schrank auf ausziehbarer Schublade in der Pantry

Achtere Nasszelle und Duscheinrichtung

  • Weisse Corian Schrankoberfläche mit integriertem Corian Waschbecken und mit Grohe Armatur, oberer Schrank, Handtuchhalter und Spiegel
  • Marine Toilete, unter einem GRP Sitz der hochgeklappt werden kann.
  • Duscharmatur, Handbrause mit Schlauch und Stange von Grohe .
  • Tecma Elektrische Toilette - 24V elektrische, Tecma.
  • Abnehmbare Kleiderstange zum Trocknen der Segelanzüge in Salon Dusche achtern.

Segelraum

  • Segel Lagerungs System aus Persenningtuch für Code 0 und Gennaker und 4 Niro Griffen zum Aufhängen von Festmachern, Fender

Systems

Engine

  • Yanmar 110 PS - Yanmar 82 kW Dieselmotor (110 PS) mit Common-Rail Technologie
  • 3 Blatt Faltpropeller - Flex-O-Fold 3 Blatt Faltpropeller
  • Dieseltank - Aluminium 500 ltr, zentral montiert unter den Bodenbrettern im Salon für optimalen Gewichtstrimm
  • Elektrischer Ganghebel (Kommander/ Joystick) montiert auf dem Steuerbord Instrumententräger vor dem Steuerrad.
  • Zusätzlicher Elektrischer Ganghebel (Kommander/ Joystick) montiert auf dem Backbord Instrumententräger vor dem Steuerrad
  • Extra Dieseltank 1 - Aluminium 130 ltr, zentral montiert unter den Bodenbrettern im Salon für optimalen Gewichtstrimm
  • Motordrucklager, Agua drive, Installation
  • Deep Sea Dichtung, Manecraft, reduziert Instandhaltungsbedarf und verlängert Lebensdauer
  • NMEA Schnittstelle zum Motor - zeigt alle Motordaten auf dem Plotter, gekoppelt mit Raymarine System

Plumbing

  • Druckwassersystem mit heiss/kalt und 600ltr. Frischwassertank unter den Bodenbrettern im Salon, Heckdusche im Cockpit
  • Fäkalientank - 55 ltr. Spez. Kunststofftank je Toilette, zu entleeren via Deckauslass od. Seeventil
  • Heisswasserboiler - 40 ltr. Volumen, montiert im Motorenraum
  • Zusätzlicher Wassertank 2 - stainless steel 90 liter, mit Prallblechen, Inspektions Klappen und Wasserstandsanzeige, positioniert unter den
  • Bodenbrettern in der Achterkabine an Steuerbord, sicher befestigt. Hinweis: Es kann entweder ein Wasser oder Dieseltank montiert
  • werden.
  • Manuelle Lenzpumpe - Zusätzliche manuelle Lenzpumpe montiert in der Achterkabine mit langem Schlauch - 1 Stck.
  • Pumpe und Wasseranschluss im Ankerkasten, elektrisch, mit Gardenaspritze zum Deck spülen
  • Kaltwasser Anschluß in der Beiboot Garage, Typ: EVO Washdown ( zum abspülen)
  • Heizung (Water born) - Eberspächer Dieselheizung D10 hydronic, mit Austritten im Salon, in den Kabinen + auf den Toiletten
  • Wassermacher – Schenker 60 Smart Digital. 24V Wassermacher (60 l/Std) unter der SB Acherkabine Koje und ist mit den Wassertank
  • verbunden
  • Klimaanlage für die Eignerkabine (9.000 BTU) - Geräuscharm, für die Hauptkabine und
  • Klimaanlage für die Achterkabine
  • LG Waschmaschine inkl. Trockner 7 kg/ 4 kg, Einbau im Kleiderschrank der Steuerbord- Achterkabine
  • Geschirr-Waschmaschine, Miele, im Schrank der Pantry montiert

Electrical

  • Wasserfester Außen DUAL USB, Model ROKK CHARGE+, charge socket 12V / 24V
  • Steckdosenpaket, 230V AC & 12V USB & 12V Außensteckdose: 230V - in der Pantry, eine in jeder Kabine und eine in jedem Toilette &
  • USB Doppelsteckdose - montiert in jede Kabine und an der nav Station & 12V draußen - im Cockpit in der Nähe von Steuerstand
  • Battarieladegeräte mit Inverter 24V/3000W/70A, eingebaut einschl. Multikontrolpaneel und galvanic isolater. Es gibt 220V am
  • Navitisch und in der Pantry als Standard.
  • Landstrom Installation - 230V Landstrom System inkl. 10A Landstromanschluß im Cockpit ,230V AC Versorgungs Panel und FI
  • Schutzschalter, jeweils eine 230V AC Steckdose montiert am Navigationstisch und in der Pantry
  • Upgrade des Combi charger/inverter von 3000W auf 24V/5000W/120A
  • 480 Ah@24V Carbon Lead Batteriebank
  • Lithium Batterie Bank upgrade
  • Galvanischer Isolator

Electronics

  • 1x Raymarine Paket I (Axiom+ 7")
  • 2x Axiom+ 7" WiFi Touchscreen mit integriertem GPS
  • 1x i70s Instrument, montiert am Kartentisch
  • 1x Axiom+ 7" WiFi Touchscreen
  • 1x Windsystem, 1x Sensor für Tiefe, Speed, Wassertemperatur, 1x RayNet Netzwerk Switch
  • 1x Raymarine Autopilot X5.6, EV-400 Kurscomputer, Hydraulic-Linear-Drive, 24Volt mit P70Display am Steuerstand
  • 2x Raymarine Autopilot-Station
  • 1x Axiom+ 12 Pro-S Hybrid-Touch Plotter, gekoppelt mit Switch & System, montiert an Steuerbord-Steuerstand
  • 1x Axiom+ 12 Pro-S Hybrid-Touch Plotter, gekoppelt mit Switch & System, montiert an Backbord-Steuerstand
  • 1x Ray-VHF-90 Funksystem Basis mit Lautsprecher am Kartentisch montiert, inkl. AIS Empfänger-Funktion
  • 1x Ray-VHF-90 2.Station in Cockpit
  • 1x AIS-700 Transceiver-System
  • 1x Raymarine Quantum 2 Doppler-Radar Q24D, auf Halterung für Alu-Mast montiert
  • 1x Shakespear VHF & FM-Antenne, Aircell-7 Kabel
  • 1x Echomax Aktiv-Radar-Reflektor mit ON/OFF an Kartentisch montiert

Thrusters

  • Generator, Fisher Panda Lichtmaschine 15.000i (12,0 kW) hinter der Maschine, Sicherungskasten auf 32 Amp. aufgerüstet, Betrieb der
  • Klimaanlagen über Landstrom und Generator, Aufgerüstetes 230V Wechselstromsystem mit 4 getrennten Stromkreisen und
  • Ausfahrbares Bugstrahlruder - Max Power VIP250-24V ausfahrbares Bugstralruder, incl. Bedienheit montiert im Cockpit (upgrade)
  • Ausfahrbares Heckstrahlruder - Max Power Compact ausfahrbares CR150/24V Heckstralruder incl. aufgerüsteter Batteriebank mit Bedieneinheit montiert im Steuerbord Cockpit, Aussparung in der Nähe vom Rad oder beim Rad in die optionale Instrumentenbox
  • 2. Bedienungselement für beide Bugstrahler, Montiert an Backbord Steuerstand
  • Kombinierte kabellose Fernbedienung für Bug u. Heckstrahlruder